Der beste Anbieter

Bester Sportwetten Anbieter im Internet

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich im mit Sportwetten im Internet auskennen, dann können Sie erst einmal ganz beruhigt sein, denn Sie sind gewiss nicht alleine. Es gibt immer noch sehr viele Menschen, die sich einfach nicht wohl dabei fühlen, wenn sie eine Transaktion online abschließen. Schon gar nicht, wenn sie an einen Anbieter Geld überweisen, der sich ihrer Meinung nach in einer Branche befindet, bei der es nach Betrug riecht. In der Vergangenheit ist Betrig bei Sportwetten schon einmal vorgekommen. Auch in Deutschland. Dazu reicht ein Blick in die jüngere Vergangenheit, bei der ein Schiedsrichter ein paar wenige Partien offensichtlich manipuliert hatte.

Demnach haben Sportwetten Anbieter einen schweren Stand, sowohl offline als auch online. Dass sich dahinter aber oft nur Vorurteile verstecken wird deutlich, wenn Kunden Anbieter näher betrachten. Dort finden sie in den allermeisten Fällen einen Hinweis auf die regulierende Organisation. Diese sorgt dafür, dass die Anbieter nicht willkürlich handeln und halten so die schützende Hand über die Kunden, wenn Sie so wollen. Die Lizenzen werden in vielen Fällen von der Malta Gaming Authority oder dem Gibraltar Gambling Commissioner vergeben. Manchmal wird auch das Wappen vom Land Schleswig – Holstein gezeigt. Bis vor einiger Zeit wurden nämlich auch von diesem Bundesland ein paar Lizenzen vergeben.

Neben der Regulierung sollten Neukunden auch auf einen Kundenservice achten, der ihre Frgen zügig und freundlich beantworten wird. Ob er das wirklich tut, kann nie vorab gesagt werden, allerdings eignen sich Erfahrungsberichte hervorragend dafür, um herauszubekommen, wie der Sportwetten Anbieter in diesem Punkt verfährt. Hilfreich ist es, wenn Sie sich ein paar mehrere Erfahrungsberichte durchlesen. So bekommen Sie heraus, ob die Angaben auch zutreffen oder nicht.

Natürlich wird Sie auch das Bonusangebot interessieren. Aber seien Sie in diesem Punkt vorsichtig. Den Bonus gibt es nicht ohne Gegenleistung, sonst wären Anbieter wohl schnell pleite und würden schließen müssen. Oftmals müssen Kunden einen bestimmten Umsatz mit ihrer Einzahlung einzielen, ehe sie den Bonus freigeschaltet haben. Gelingt ihnen das nicht, können sie auch den Bonus nicht ausgezahlt bekommen. Außerdem müssen Kunden den Umsatz bei relativ unsicheren Wetten erzielen. Wenn also der Sieger der besten Liga, gegen ein Team aus der Kreisliga trifft, ist in der Regel vorher klar, welches Team gewinnen wird. Diese Wetten zählen nicht dazu.

Wenn Sie sich jetzt zwar besser informiert fühlen, aber noch immer keinen konkreten Anbieter für Sportwetten vor Augen haben, dann sollten Sie sich einmal den Anbieter Ladbrokes ansehen. Dieser Sportwetten Anbieter kommt aus dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und verwöhnt seine Kunden stets mit tollen Bonusaktionen und hervorragenden Quoten. Grund genug also, sich die Webseite von Ladbrokes anzusehen. Meiner Meinung nach solle Ladbrokes gelistet werden, wenn Sie „Bester Sportwetten Anbieter im Internet“ eingeben. Sie werden schon nach relativ kurzer Zeit wissen warum. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ladbrokes!

Betsson im Test

Der Sportwetten Anbieter Betsson im Test

Der Anbieter Betsson hat ein sehr breites Angebot mit über 4000 Sportarten und wird von der Malta Gaming Authority reguliert. Die Grundvoraussetzungen für ein tolles Wett Erlebnis sind damit gegeben. Dennoch hat Betsson nicht die beste Position auf dem Markt der Sportwetten Anbieter. Das kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel ein schlecht funktionierender Kundenservice oder Probleme bei der Auszahlung. Die beiden wichtigsten Faktoren sind aber sicherlich das Angebot und die Benutzerfreundlichkeit der Homepage. Darum werden diese beiden Bereiche im Folgenden näher untersucht und bilden so die Betsson Erfahrungen.

betsson plattform screenshotDas Sportwetten Angebot von Betsson besteht aus vielen verschiedenen Sportarten. Darunter fallen zum Beispiel Fußball, Golf, Boxen, Badminton oder Volleyball. Auch ein paar unbekannte Sportarten wie Pesäpollo, Gaelic Sports oder weniger beliebte Sportarten wie Cricket finden sich im Angebot von Bettson. So bietet Bettson nicht nur dem 0815 Sportwetten Fan ein paar interessante Gelegenheiten, sein Geld durch Sportwetten zu vermehren.

Diese sind nicht nur interessant, sondern auch in großer Anzahl vorhanden. Denn Bettson bietet wie Interwetten auch weitere Spezialwetten an. Zum Beispiel auf den kommenden Ballon d´Or Sieger von 2016. Wenn Spieler sich für eine Quote entschieden haben, dann reicht ein Klick auf die entsprechende Quote und sie sehen den Hinweis, dass die Wette dem Wettschein hinzugefügt wurde. Einfacher geht es wirklich nicht. Glücklicherweise bietet Bettson seinen Kunden ebenfalls ein paar Statistiken und eine Vielzahl weiterer Wetten an, worunter zum Beispiel eine Handicap Wette fällt oder die Wette darauf, dass beide Teams treffen werden.

Wie gut ist die Benutzerfreundlichkeit?

Wie im Interwetten Test bereits erörtert wurde, ist die Benutzerfreundlichkeit sehr wichtig. Wenn sie nicht gegeben ist, werden sich Webseiten Besucher schnell von dem Anbieter abwenden und einen neuen Anbieter aufsuchen. Das dürfte bei Betsson aber nicht der Fall sein. Denn auch hier finden sich auf der linken Seite die verschiedenen Sportarten, in der Mitte sehen Webseiten Besucher dann die Wetten und auf der rechten Seite sehen Kunden ihren Wettschein, beziehungsweise die offenen Wetten. Darunter sehen sie dann ein Banner, das ein paar Bonusangebote bewirbt. Das wurde clever von Betsson gemacht. Ein Banner, das bewegte Bilder zeigt, zieht immer die Aufmerksamkeit des Webseiten Nutzers an und so bekommen die beworbenen Bonusangebote sicherlich viel Aufmerksamkeit.
betsson app screenshot Im Übrigen fiel auf, dass Betsson Apps für zwei Betriebssysteme bereitstellt: Android und iOS. Das ist ganz in Ordnung. Vielleicht hätte der Sportwetten Anbieter auch noch eine App für das Windows Phone machen können, aber die Mehrzahl aller Smartphone Besitzer hat entweder ein Android oder iOS Smartphone. Wenn Kunden wissen möchten, wie die App aussieht, dann können sie sie ganz leicht über die Webseite von Bettson ansehen. Dazu klicken sie auf den Reiter der App und dann auf „App Seite anzeigen“, danach werden sie zu einer Seite weitergeleitet, die die App vorstellt. Leider ist die Seite auf Englisch. Hier kann es also zu Kommunikationsproblemen kommen.

Fazit: Tolle Webseite und ein interessantes Angebot

Bettson kann sich nicht vorwerfen, seine Kunden zu vernachlässigen. Das Angebot ist sehr gut ausgearbeitet und auch die Bedienung so leicht und so angenehm, dass es stark verwundert, dass Betsson keine bessere Marktposition hat.

Interwetten im Test

Der Sportwetten Anbieter Interwetten im Test

Schön, dass Sie den Weg zu diesem Interwetten Erfahrungsgericht gefunden haben. Interwetten ist ein Sportwetten Anbieter, der auf die auffallende Farbe Gelb in seinem Design setzt. Ein echter Eyecatcher. Ist das aber ausreichend oder versteckt sich hinter dem Anbieter Interwetten eine Enttäuschung für die Fans von Sportwetten? Der Interwetten im Test Artikel wird es zeigen.

Das Angebot von Interwetten

interwetten plattform screenshotEin Blick auf die Webseite von Interwetten verrät das Angebot der Sportwetten. In der Breite ist es ganz ansehnlich. Unter den verfügbaren Sportarten finden sich Fußball, Tennis, Basketball, Volleyball, Badminton, Pool Billard und Lacrosse. Wenn Sie sich die Breite vom Angebot ansehen, werden Sie feststellen, dass Sie einige interessante Specials vorfinden.

Vor allem in Hinblick auf die EM in Frankreich dürfte bei vielen Sportwetten Fans die Herzen höher schlagen. So gibt es die Wette auf den EM Sieger, der überraschender Weise Frankreich und nicht Deutschland sein soll, wenn es nach den Buchmachern von Interwetten geht. Gleiches gilt für eine Wette auf den Sieger der Formel 1 Weltmeisterschaft 2016. Dort führt Nico Rosberg das Tableau an und wenn er Weltmeister wird, dann bekommen Kunden von Interwetten für einen Euro Einsatz 1,80 Euro zurück.

Neben diesen Wetten bietet Interwetten auch noch Livewetten an, diese werden in einem gesonderten Reiter aufgeführt, der sich im Header befindet. Diese Prozedre ist weit verbreitet und dürfte vielen Kunden bekannt sein. Interwetten bietet seinen Kunden also nicht nur ein hervorragendes Angebot an Sportwetten, sondern außerdem auch eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei der Auswahl der Wetten. Schafft es Interwetten diese hohe Benutzerfreunldichkeit an weiteren Stellen auf der Webseite zu gewährleisten?

interwetten em screenshotIn der linken Sidebar finden Kunden und Webseiten Besucher das Angebot und mit einem Klick auf die jeweilige Sportart finden sie die einzelnen Wetten. In der Mitte sehen sie dann die Quoten zu den Spielen und einen kleinen Button, der ein Balkendiagramm zeigt, dass sind die Statistiken. Diese Statistiken geben Ausschluss über die Form der beiden Teams und rechts davon ist ein weiterer Button zu finden, mit einem Plus Zeichen und einer Zahl. Diese Zahl steht für die zusätzlichen Wetten. Auf der rechten Seite sehen Kunden dann eine Sidebar, in der sie unter anderem ihre platzierten Wetten anzeigen lassen können, beziehungsweise ein paar Informationen zu Spielen oder Ereignissen, wie der EM.

Auch die mobile Sportwetten Sparte von Interwetten weiß zu überzeugen.Es gibt die App für das iPhone, Android interwetten appSmartphones, dem Windows PC und dem Windows Phone. Schön wäre gewesen, wenn die App überhaupt nicht heruntergeladen werden müsste, sondern Kunden sofort den Hinweis bekommen, dass sie die mobile Webseite von Interwetten aufrufen können,aber das ist nur eine Kleinigkeit. Interwetten kann auch auf diese Weise seine Kunden zufrieden stellen.

Fazit: Umfassendes Angebot und eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit

Interwetten bietet seinen Kunden eine hohe Zahl an verschiedenen Sportwetten an, worunter sich auch ein paar interessante Highlights zur EM finden. Des Weiteren zeig Interwetten seine ganzen Mühen bei der Gestaltung der Homepage. Sie ist sehr leicht zu gebrauchen und Kunden von Interwetten sollten eigentlich keine Probleme haben, den Service zu nutzen.